Sie sind hier: Aktuelles » 

Neueröffnung 2018

Tagespflege „Lebensrad“, so wird die neue Tagespflege des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Zittau e.V. heißen, welche ab Frühjahr 2018 auf der Oststraße 12 in Zittau ihre Türen öffnet.

 13 neue Plätze für pflege- und betreuungsbedürftige Tagesgäste stehen dann dort zusätzlich zu denen der bereits bestehenden DRK-Tagespflege „Zum Jungbrunnen“ auf der Neustadt zur Verfügung. Noch sind die Umbauarbeiten in vollem Gange. Doch schon in wenigen Monaten werden die ersten neuen Gäste im Dachgeschoss des Wohnkomplexes auf der Oststraße einziehen. „Die Arbeiten gehen planmäßig voran“, meint Katrin Brezina, die Leiterin der Tagespflegeeinrichtung des Deutschen Roten Kreuzes in Zittau. Seit 2012 betreibt das DRK auf der Neustadt in Zittau bereits diese teilstationäre Art der Betreuung von pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen. Die Tagesgäste werden morgens von zu Hause abgeholt und über den Tag hier betreut und gepflegt. Die Nachfrage nach dieser besonderen Betreuungsform entwickelte sich so gut, dass man sich im DRK Kreisverband bereits 2015 entschied, eine zweite Wohngruppe mit acht Plätzen zu eröffnen.

Da trotz dieser Erweiterung die Nachfrage auf Tagespflege beim DRK anhielt, suchte und fanden die Verantwortlichen innerhalb des zur DRK Wohnen im Alter GmbH gehörenden Gebäudekomplexes auf der Oststraße optimale Räumlichkeiten, um ein weiteres Stück „Tagespflege-Geschichte“ zu schreiben. Diese befinden sich im 4. Stock des Wohnkomplexes und sind per Fahrstuhl bequem zu erreichen. Ein schön gestalteter Garten wird zudem künftig angenehme sonnige Stunden im Freien ermöglichen.

Hauptsächlich sind es an Demenz erkrankte Menschen, die das Tagespflege-Angebot des DRK Kreisverbandes Zittau e.V. bisher in Anspruch nehmen. Die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Tagesgäste zu erhalten und zu fördern, wird auch das Ziel der Arbeit in der neuen DRK-Tagespflegeeinrichtung „Lebensrad“ sein. Reger Zuspruch, die vielen positiven Rückmeldungen von Tagesgästen und Angehörigen, oft auch „nur“ ein Lächeln oder ein dankbarer Händedruck sind dabei der schönste Lohn für Schwester Katrin und ihr Team.

Für am Tagespflegeangebot Interessierte steht Katrin Brezina unter der Telefonnummer 03583/5038312 gern zur Verfügung.

18. Dezember 2017 08:20 Uhr. Alter: 32 Tage