Sie sind hier: Angebote / Senioren / Ambulante Pflege

Ansprechpartner

Schwester
Anja Schubert
Tel: 03583 5779 35
sozialstation@kv-zittau.drk.de

Äußere Weberstr. 84
02763 Zittau

Ambulante Pflege - Sozialstation

Jeder Mensch braucht irgendwann in seinem Leben Hilfe, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder einer Behinderung. Die ambulanten Pflegedienste des Deutschen Roten Kreuzes sorgen dafür, dass diese Hilfe zu Hause, in vertrauter Umgebung stattfinden kann.

Wir sind tätig in den Orten:

  • Zittau und seinen Ortsteilen

  • Mittelherwigsdorf und seinen Ortsteilen
  • Oderwitz
Foto: Mitarbeiterinnen der Ambulanten Pflege
Foto: G. Lobstein

Aufgabe unserer Pflegekräfte ist es, die Selbständigkeit alter, kranker oder hilfsbedürftiger Menschen so lange wie möglich zu erhalten. Oft kann dank der häuslichen Pflege eine Heimunterbringung oder ein Krankenhausaufenthalt verkürzt oder ganz vermieden werden.

Je nach Anforderungen bietet unsere Sozialstation Leistungen in Grund- und Behandlungspflege an. Die Finanzierung erfolgt entsprechend der persönlichen Lebenssituation, über Pflegekasse, Krankenkasse (SGB V) oder als Selbstzahler.

Leistungen der Grundpflege

  • Körperpflege
  • Mobilität 
  • Ernährung 
  • Hauswirtschaftliche Versorgung

Leistungen der Behandlungspflege

Fotos: G. Lobstein

Umfasst ärztlich verordnete Maßnahmen der Krankenbehandlung:

  • Injektionen 
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Medikamentenverabreichung /-bereitstellung
  • Blutzuckermessung
  • Anleitung zur Behandlungspflege 

Mit unseren Angeboten geben wir Hilfestellungen und Unterstützung, wo es notwendig ist, um Ihnen und Ihren Angehörigen das Leben zu erleichtern, gleich ob Sie akut oder chronisch erkrankt; vorübergehend oder auf Dauer hilfs,- oder pflegebedürftig sind.

Wer kann ambulante Krankenpflege in Anspruch nehmen?

  • pflegebedürftige Menschen jeden Alters mit eingeschränkter Alltagskompetenz
  • chronisch Kranke
  • kurzzeitig akut Erkrankte
  • behinderte Menschen

zum Seitenanfang